Blick Südosten | © Bärbel Laudert
wir freuen uns über Ihr Interesse und zeigen Ihnen gerne unser kleines Juwel

Manubach mit seinen ca. 300 Einwohnern liegt in einem kleinen Seitental des romantischen Mittelrheins.  

Das Ortsbild wird geprägt durch alte, schön restaurierte Fachwerkhäuser, die St. Oswaldkirche aus dem 13. Jahrhundert mit wertvollen Schnitzereien aus dem 15. Jahrhundert, das alte Pfarrhaus von 1780 und das alte Schulhaus von 1832, heute Dorfgemeinschaftshaus.

Einige Weinberge an den Südhängen zeugen von ehemals großer Weinbautradition, an den Nordhängen befinden sich Obstwiesen. 

Rund um das Dorf gibt es zahlreiche Wirtschaftswege, die als Wanderwege genutzt werden können und den gut ausgeschilderten, abwechslungsreichen Rundwanderweg "St. Oswald Schleife" mit vielen Ruhebänken und herrlichen Ausblicken. 

Seit 2003 ist Manubach Teil des Unesco-Weltkulturerbes Mittelrhein.

Veranstaltungen

Weitere Elemente laden